Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Wie damit umgehen, wenn der Partner, ein Freund oder Kollege an Burnout erkrankt ist? In diesem Buch beschreibt Christina Pielken fundiert und leicht verständlich Charakteristik, Frühwarnzeichen und Symptome der Erkrankung. Ganzheitliche Tipps zeigen, wie man dem Betroffenen und sich selbst im Alltag helfen kann: Von dem Ausstieg aus der Stressspirale über Regeln für eine gute Kommunikation und einem gesunden Umgang mit sich selbst. Erfahrungsberichte machen Vorwarnzeichen und Verlauf der Erkrankung anschaulich. Wichtige Adressen und Informationen rund um therapeutische Möglichkeiten unterstützen dabei, die Krise zu meistern.
ISBN 978-3-485-03020-5
Verlag Nymphenburger / Kosmos
Erscheinungsdatum: Juli 2020
Formate: Print, eBook, epub

Wie damit umgehen, wenn der Partner, ein Freund oder Kollege an Burnout erkrankt ist?

In diesem Buch beschreibe ich fundiert und leicht verständlich Charakteristik, Frühwarnzeichen und Symptome der Erkrankung. Ganzheitliche Tipps zeigen, wie man dem Betroffenen und sich selbst im Alltag helfen kann: Von dem Ausstieg aus der Stressspirale über Regeln für eine gute Kommunikation und einem gesunden Umgang mit sich selbst. Erfahrungsberichte machen Vorwarnzeichen und Verlauf der Erkrankung anschaulich. Wichtige Adressen und Informationen rund um therapeutische Möglichkeiten unterstützen dabei, die Krise zu meistern.



ISBN 978-3-485-03020-5
EAN: 978-3-485-061872
Verlag Nymphenburger / Kosmos
Erscheinungsdatum: 16. Juli 2020
Formate: Print, eBook, epub

Autorin Christina Pielken, Burnout verstehen, Kosmos Nymphenburger Verlag, Buch vorbestellen bei Hugendubel, Thalia, Bücher.de, Amazon und in Ihrer Buchhandlung, Stichworte zum Inhalt: Beziehung, Kollege, Personal, Symptom, Boreout, Stress, Kommunikation, Wiedereingliederungsverfahren, BGM, Tipp, Therapie, Beziehungsburnout, Selbstfürsorge, Krise, Krankheit, ICD-10, ICD-11, Sinn, Phasen, Depression, Klinik, Detox, Auszeit, Erschöpfung, Verlag, Kosmos, Nymphenburger, Angehörige, Beruf, Prävention
Erhältlich bei der Buchhandlung in Ihrem Stadtteil oder bei:

 

 Presse / Berichte

 

 Vielen Dank für Ihre Rückmeldungen, Zuschriften und Bewertungen!

  • S.T. 12/2020:
    „[…] Wow, mir ist soviel klar geworden durch das Lesen Ihres Buches! V.a. die Erklärung der inneren Antreiber haben mir offenbart, was ich für mich klären muss… In der Firma habe ich bereits die ersten Weichen gestellt und mir Hilfe geholt, manches abgegeben. […]
    Mir hat auch gefallen, dass es kein langer Wälzer ist und trotzdem alles drin was man braucht, klar und deutlich. Ich werde das Buch auch meinen Kollegen schenken.“

  • A.S. schrieb 8/2020:
    "Liebe Autorin, Ihr Buch hat mich sehr angesprochen. Es gibt mir genau das, was ich im Moment brauche -- Einführung in den Burnoutbegriff, Abgrenzung zur Depression und den einfühlsamen Umgang mit einem erkrankten, mir lieben Menschen, ohne mich selbst dabei zu vergessen. Wie wohltuend!!!!!
    Ich bekomme weiterführende Informationen, die mir sehr wichtig sind und mir einiges Suchen ersparen.

    Ein rundum gelungenes Selbsthilfe-Buch.
    Vielen Dank!!!!!"

 

Fragen zum Buch oder zu präventiven Möglichkeiten bei Burnout-Risiko:
→ Kontaktieren Sie mich gerne unter info@christina-pielken.de

Herzlich
Christina Pielken

 

» Bibliotheksnachweis (Auswahl):

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?